Die   heutige   CONUS   GmbH.   hat   ihren   Ursprung   in   der   1989   gegründeten   “Steinhardt   Systeme”,   die   sich   seit   Beginn   mit   iT und   Elektrotechnik   beschäftigt,   mit   dem   Schwerpunkt,   diese   völlig   allein   stehenden   Bereiche   zu   vernetzen.   Eine   Vision,   die heutzutage   völlig   normal   erscheint,   damals   jedoch   noch   nicht   denkbar   war;   wurde   doch   das   erste   Mobiltelefon   mit   einem Gewicht   unter      5kg   gerade   mal   zu   dieser   Zeit   vorgestellt.   Durch   diese   Vision   waren   wir   von   Beginn   an   Teil   der Entwicklung,   und   hatten   oftmals   auch   die   Möglichkeit,   selbst   mit   zu   gestalten.   Seit   damals   bestimmt   verknüpftes Denken die Ausrichtung, Entwicklung und Ausbildung der Conus GmbH. Dadurch   ist   es   der   Conus   GmbH.   heute   möglich,   ein   umfangreiches   und   schnittstellenfreies   Angebot   zu   liefern und   selbst   extrem   ungewöhnliche   Anforderungen   zu   erfüllen.   iT   Anlagen   von   der   Vernetzung   bis   zur   Integration komplizierter   Server/Client   Konfigurationen,   elektrotechnische   Standardinstallationen   und   Anlagenbau   bis   zu komplexen   gesteuerten   intelligenten   Installationen,   Telefonie   und   diverse   Anlagentechnik   -   jeder   Klient   profitiert von unserer langjährigen Erfahrung und stetiger Ausbildung. Heute    schätzen    unsere    Klienten    vor    allem,    für    scheinbar    unterschiedliche    Gewerke    auf    einen    Ansprechpartner    und Ausführer    zurückgreifen    zu    können.    Dadurch    wird    ein    extrem    hohes    Problempotential    vor    Beginn    der    Projekte ausgeschaltet.
[Über uns/Geschichte]
© 2016 CONUS GmbH. | All Rights Reserved Back
Geschäftsleitung: Ing. Hubert Steinhardt Geboren am 9. März 1970 “Jeder   erlebt   und   ist   Teil   einer   technologischen   Entwicklung,   die   rasanter   nicht   sein   kann.   Haben   wir   Systeme   vor einigen   Jahren   noch   benutzt,   um   den   Alltag   zu   erleichtern,   wird   unser   heutiges   Leben   symbiotisch   geführt.   Kein Bereich   würde   mehr   funktionieren,   ohne   ehrgeizig   Teil   der   Entwicklung   zu   sein.   Es   gilt,   ständig   neue Anforderungen zu erfüllen, um die Verschmelzung des Menschen mit der Technik zu gestalten. ” Hubert   Steinhardt   übernimmt   die   Planung   und   Projektierung   von   Projekten   und   packt   außerdem   selbst   auch sehr    gerne    an.    Durch    die    Mitarbeit    in    fachlichen    Gremien    wie    Innung    und    Kammer    kämpft    er    gegen zunehmende Bildungsdefizite und hat die Möglichkeit, selbst zu gestalten und Weichen zu stellen. Als   Mitglied   im   Bildungsausschuss   ,   Ausbilder   sowie   Vorsitzender   der   Prüfungskommission   für   Elektrotechnik   für Lehrabschlussprüfungen   und   Meisterprüfer   engagiert   er   sich   für   die   Zukunft   unserer   Jugend,   was   direkt   in   die   Ausbildung der nächsten Generationen einfließt. Credo: Bildung, Bildung, Bildung, Know-How und Qualität.